Barcelona - Tibidabo

Preisen pro Person

4h Tour

1 Vespa

2pers/Vespa

75€

1 pers/Vespa

130€

Von 2 bis 40 Vespas

2pers/Vespa

45€

1 pers/Vespa

80€

Diese Tour beginnen wir am niedrigsten Punkt von Barcelona, der „Barceloneta“ und erreichen den Berg „Tibidabo“, der als grüne Lunge der Stadt gilt. Von dort aus werden wir die katalanische Hauptstadt aus der Ferne betrachten. 

Von Via Vespa beginnend durchqueren wir den Hafen „Port Vell", und kommen dann zur „Barceloneta“, einem der besten Stadtstrände der Welt. Wir erreichen das Olympische Dorf und beginnen unsere Rundfahrt durch die Stadt bei der wir mehrere Viertel durchqueren und verschiedene Monumente streifen: die „Torre Agbar“ von Jean Nouvel, „La Monumental", die letzte Stierkampfarena in Katalonien, Antonio Gaudis weltberühmte „Sagrada Familia" und das "Hospital de la Santa Creu i la Sant Pau" von dem modernistischen Architekten Lluís Domènech i Montaner. Bevor wir den „Tibidabo“ erreichen machen wir einen kurzen Abstecher zum „Parc Güell" von Gaudi.

Eine schöne Fahrt durch den „Parc de Collserola", den größte Stadtpark der Welt, bringt uns auf den Gipfel des „Tibidabo" der mit seinen 512 Metern der höchste Berg in der „Serra de Collserola“ ist. Anschließend machen wir Pause bei der „Torre de Collserola" von Norman Fosters wo ein tolles Mittagessen auf uns wartet(falls gebucht) und genießen dabei die spektakuläre Aussicht auf die Stadt und die umliegende Küste. Daraufhin schwingen wir uns wieder auf unsere Vespa und fahren hinunter durch die schicke „Uptown“ und erreichen das Viertel „Eixample".

Wir gelangen zum „Passeig de Gracia", dem berühmtesten Boulevard von Barcelona, ​​an der „Illa de la Discordia" vorbei. Dieser Häuserblock wirkt wie ein visueller Schock unter den Meisterwerken der verschieden Architekten des Modernismo.

Es ist nun Zeit zu unserem Ausgangspunkt in der Calle Princesa im Viertel Born zurückzukehren.

Anfrage senden